Archiv des Autors: talesandme

Maskerade

Du suchst nach der Wut Ihre Augen voll Gier Was währt, das wird gut Du hasst dich dafür Wenn sich Gesichter verzerren in krampfhaftem Lächeln Wo sie Stumpfsinn verehren Und Dogmen nachhecheln Wenn Ängste sie schüren Die dienlich dem Ganzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibwerkstatt | Kommentar hinterlassen

Die Wartenden

Weiß glüht Unverständnis Frisst sich kalt in die Leiber der Wartenden Diffuses Unbehagen – wie kalter Wind auf blanker Haut. Wer wagt es, wahrzunehmen? Wer sieht hin, wo es noch dunkler wird Statt sich an blassen deutbaren Konturen in erdrückender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schreibwerkstatt | Kommentar hinterlassen

Der Metzger muss nachsitzen – Thomas Raab

Der Metzger. Hinter diesem brutal anmutenden Namen steckt ein wunderbar sympathischer, etwas schräger aber höchst intelligenter „Anti“-Held, der durchs Leben und dabei über Leichen und Lösungen stolpert. Die Gedanken und Lebensbetrachtungen des W.A. Metzger sind so spannend und anrührig zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der gute Psychologe – Noam Shpancer

Gleich vorweg: Das Thema Psychologie/Psychotherapie interessiert mich naturgemäß sehr. Ich arbeite selbst in einem psychiatrischen Krankenhaus und bin dzt in Ausbildung zur Psychotherapeutin. Fachlich gibt es an diesem Roman wenig auszusetzen. Es werden die gängigsten psychologischen Theorien gut und beispielhaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Kommentar hinterlassen

Sieben Seiten der Wahrheit – Elliot Perlman

Die erzählte Geschichte dreht sich um ein „Schlüsselereignis“. Simon, arbeitsloser Lehrer und sensibler, weltverdrossener und hochintelligenter aber depressiver Verzweiflungstrinker entführt für ein paar Stunden den Sohn seiner Ex-Freundin. Diese Ex-Freundin hat er seit nunmehr 10 Jahren nicht mehr gesehen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen